top of page

Was 2024 in Marketing, Medien und Agenturen wichtig wird



Was treibt die Marketing- und Werbebranche im Jahr 2024 um? Führende ExpertInnen aus verschiedenen Fachbereichen wurden dazu befragt. Darunter auch Thomas Rödding - der für die Branche große Chancen durch den Digitalen Produktpass voraussagt:


Lieferkettengesetz, Nachhaltigkeitsberichtspflichten und bald auch noch die Auflage, einen Digitalen Produktpass einzuführen: Derzeit ächzen viele Unternehmen angesichts der zunehmenden EU-Regulatorik. Die gute Nachricht: Wenn die Unternehmen die Sache richtig anpacken, können sie aus den lästigen Pflichten mit geringem Aufwand echte Wettbewerbsvorteile ziehen. Der Digitale Produktpass zum Beispiel sorgt nicht nur für nachvollziehbare Nachhaltigkeit, weil er über Herkunft, Herstellung und alle Wege eines Produkts informiert. Der DPP bietet drüber hinaus einen völlig neuen Customer Touchpoint, der in Text, Ton und Bild mit den Menschen kommunizieren kann. Das bietet dem Marketing völlig neue Möglichkeiten der Interaktion. Mein Trend-Tipp für 2024 lautet also ganz klar: Erste Unternehmen werden dafür sorgen, dass ihre Produkte sprechen.

Hier geht es zu den weiteren interessanten und vielseitigen Stimmen.





32 Ansichten0 Kommentare
bottom of page